Mit dem Verstand ist Russland nicht zu fassen, Gewöhnlich Maß misst es nicht aus:
Man muss ihm sein Besond'res lassen - Das heißt, dass man an Russland glaubt.

Fjodor Tjutschew (übertragen von Siegfried von Nostitz)

Умом Россию не понять, Аршином общим не измерить:
У ней особенная стать — В Россию можно только верить.

Федор Тютчев (1866)

Приветствие от имени Президента общества МИР

5. August 2014

Liebe MIR-Freunde!
Wir laden Sie herzlich zu unserem „Lermontowschen Herbst“ ein, einem literarisch-musikalischen Festival, das wir anlässlich des 200. Geburtstags des russischen Dichter-Romantikers Michail Lermontow im Herbst 2014 veranstalten. Kaum ein anderer Dichter vermochte mit seinem Werk so treffend und so leidenschaftlich die geheimnisvolle Tiefe und Wucht, Unruhe und Rebellion, Neigung zum Zweifel und den ewigen Durst nach der Suche des Lebenssinnes einer russischen Seele zu widerspiegeln. Wie Sie sehen, ein spannender Herbst erwartet Sie bei MIR, mit Herzschmerz und Leidenschaft. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tatjana Lukina, Präsidentin von MIR e. V.
Sommer 2014

.

Дорогие друзья общества «МИР»!
Мы рады будем Вас приветствовать на нашей «Лермонтовской осени» - литературно-музыкальном фестивале, посвященном 200-летию со дня рождения Михаила Юрьевича Лермонтова, поэта-романтика, которому удалось в своих произведениях как нельзя точно и страстно передать таинственную глубину и мощь, беспокойность, мятежность, склонность к сомнению и вечную жажду поиска смысла жизни русской души.
Мы ждем Вас на МИРовских вечерах!

Татьяна Лукина, президент общества «МИР»
Лето 2014

.



  • Comments Off

14. September 2014: “Es eilte frei dahin mein Lied …” - Michail Lermontow und die Musik

3. August 2014

Sonntag, 14. September 2014, 19:30 Uhr
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München

.

“Es eilte frei dahin mein Lied …” -Michail Lermontow und die Musik
Eine musikalisch-poetische Soiree
Michail Jurjewitsch Lermontow zählt neben Alexander Puschkin und Fjodor Tjutschew zu den bedeutendsten Vertretern der romantischen Literatur Russlands. Er verfasste drei Romane, sechs Dramen, und über 300 Gedichte. Von den 1840ern bis zu den 80er Jahren des 20. Jh. entstanden rund 2.500 Kompositionen auf Texte Lermontows. Allein sein „Kosakenwiegenlied“ wurde bis zum heutigen Tag von mehr als 90 Komponisten vertont.

Die bekanntesten Romanzen und Lieder nach Gedichten Lermontows präsentieren MIR-Künstler an diesem Abend und feiern zugleich das 23. Gründungsjahr des Vereins.
.
Poet Lermontov

“Свободно мчится песнь моя …” - Лермонтов и музыка
Музыкально-поэтический вечер
Михаилом Юрьевичем Лермонтовым было создано три романа, шесть драм, около 20 поэм и свыше 300 стихотворений, многие из которых положены на музыку. До сегодняшнего дня дошли более 2500 музыкальных произведений на тексты Лермонтова. Одну только «Казачью колыбельную» положили ​​на музыку 90 композиторов. Этим музыкальным вечером общество «МИР» открывает свой 23-й осенний сезон.

Mitwirkende/При участии:
Olga Agejewa-Berchtein und Platon Schwetz (Gesang), Arthur Medvedev (Violine), Christoph Heil und Jekaterina Medvedeva (Piano),
Moderation: Tatjana Lukina und Arthur Galiandin.

.


Eintritt/Вход: EUR 15,00
ermäßigt/льготный: EUR 10,00
Vorbestellung/Предварительный заказ: 089/52 96 73




  • Comments Off

Liebe MIR-Freunde!

24. Dezember 2013

Das Jahr 2014 wird für uns zu einem Fest der Literatur und Musik. Im ersten Teil des Jahres feiern wir den 125. Geburtstag der „Zarin russischer Lyrik“ – Anna Achmatowa und den 200. Geburtstag des großen ukrainischen Dichters Taras Schewtschenko, sowie die Jubiläen der Komponisten: den 175. Geburtstag von Modest Musorgskij und den 170. Geburtstag von Nikolaj Rimskij-Korsakow.

Der Herbst 2014 gehört ganz dem russischen Lyriker-Romantiker Michail Lermontow, der trotz seines frühen Todes – er starb mit 27 Jahren an den Folgen eines Duells - zu den größten Dichtern Russlands zählt.

Wir würden uns freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen zu begrüßen.

Tatjana Lukina, Präsidentin von MIR e. V.
.

Дорогие друзья общества «МИР»!
Год 2014 станет для нас настоящим литературным и музыкальным праздником, учитывая все юбилеи великих литераторов и композиторов, которые наше общество будет отмечать памятными вечерами и фестивалями искусств. Первая половина года посвящена Анне Андреевне Ахматовой, Тарасу Шевченко, Модесту Мусоргскому и Николаю Римскому-Корсакову.

Осень пройдет под эгидой празднования 200-летия Михаила Юрьевича Лермонтова, стихи которого сопровождают нас со школьной скамьи до самых зрелых лет.

Мы ждем Вас на МИРовских вечерах!

Татьяна Лукина, президент общества «МИР»

.



  • Comments Off

Статья в “Литературке” - Zeitungsartikel in “Literaturnaja Gazeta”

8. Januar 2013

Zum Lesen klicken Sie bitte auf das Bild:

Literaturnaja Gazeta

  • Comments Off

Hohe Auszeichnung für unsere Präsidentin

26. März 2011

Am 24. März 2011 wurde Tatjana Lukina durch den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer der Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Bei der Zeremonie waren der russische Generalkonsul Andrej Grozov und der ukrainische Generalkonsul Yuriy Yarmilko anwesend.

.
Den ganzen Beitrag lesen »

  • Comments Off

Schwabing · Medizin wie MIR - Artikel in “Schwabinger Seiten”

20. Januar 2011

Zentrum russischer Kultur in Schwabing wird 20 Jahre alt

Tatjana Lukina

Schwabing - In einem Uralt-Schlager der Gruppe Dschingis Khan heißt es: “Wirf die Gläser an die Wand, Russland ist ein schönes Land.” Und der große Lyriker Fjodor Tjutschew schreibt: “Mit dem Verstand ist Russland nicht zu fassen, gewöhnliches Maß misst es nicht aus.” Russland ist nicht nur dort, wo man es auf der Landkarte findet – sondern auch mitten in München. Lesen Sie weiter …

  • Comments Off