13. April 2013: Jekaterina, die Kluge - Екатерина Премудрая

Samstag, 13. April 2013 19.00 Uhr
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München

.

Jekaterina, die Kluge
Zum 270. Geburtstag der weltweit ersten Frau, die zur Direktorin einer Nationalen Akademie der Wissenschaften ernannt worden ist, und der Gründerin der Russischen Akademie in Moskau - Jekaterina Woronzowa-Daschkowa (1743 - 1810).
Auch noch heute ist es nicht selbstverständlich, dass Frauen in Führungspositionen bei den großen und wichtigen Firmen und Institutionen stehen. Nicht umsonst wird immer wieder über Frauenquoten in der Politik und Wirtschaft gesprochen.
In der Zeit als unsere Protagonistin lebte - vor über 250 Jahren - war die Rolle der Frau auf drei „K“: „Kinder, Küche, Kirche“ begrenzt. Umso mehr empfinden wir Bewunderung für Jekaterina Woronzowa-Daschkowa, einer engen Vertrauten der russischen Kaiserin Katharina der Großen, die auch eine führende Rolle beim Um- sturz spielte, im Zuge dessen Katharina II. den Thron bestieg. Aber auch für die Kultur und vor allem für die russische Literatur und Sprache setzte sich Woronzowa-Daschkowa ein.
Mitwirkende: Journalistin Oxana Antic-Miller (Vortrag), Schauspielerin Karin Wirz, Sängerin Swetlana Prandetskaja sowie Jekaterina Medvedeva (Klavier) und Artur Medvedev (Geige)

.

Екатерина Премудрая
К 270-летию первой женщины в мире, ставшей директором и президентом Академии наук - Екатерины Романовны Воронцовой-Дашковой (1743 - 1810), подруги и сподвижницы царицы Екатерины Великой.
При участии журналиста Ксении М. Антич-Миллер, актрисы Карин Вирц, певицы Светланы Прандецкой, пианистки Екатерины Медведевой и скрипача Артура Медведева.

.


Eintritt/Вход: EUR 12,00
ermäßigt/льготный: EUR 10,00
Vorbestellung / Предварительный заказ: 089/351 69 87



  • Keine Kommentare