Dienstag, 26. Oktober 2010: Lew Tolstoj und die Religion ~ Л. Н. Толстой и религия

Anlässlich des 100. Todestages von Lew Tolstoj

Dienstag, 26. Oktober 2010, 19.00 Uhr
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München
.

Lew Tolstoj und die Religion
Ein Vortrag in deutscher Sprache, gehalten vom Erzbischof der russisch-orthodoxen Kirche von Berlin, Deutschland und Großbritannien Mark Arndt zum Thema „Lew Tolstoj und die Religion“. Anlässlich des 100. Todestages des Verfassers der weltberühmten Romane, wie Krieg und Frieden, Anna Karenina, Auferstehung u. a. - Lew Nikolajewitsch Tolstoj (1828 - 1910). Nach der Veröffentlichung des Romans „Auferstehung“ wurde der Schriftsteller im Februar 1901 von der Heiligen Synode der russisch-orthodoxen Kirche exkommuniziert.
.

Л. Н. Толстой и религия
Доклад владыки Марка, архиепископа Берлинского и Германского и Великобританского (на немецком языке), посвящённый 100-летней годовщине Л.Н. Толстого (1828 - 1910), автора бессмертных романов Война и мир, Анна Каренина, Воскресение и других. Публикация романа «Воскресение» явилась одним из поводов отлучения писателя в феврале 1901 года от церкви.


.
Eintritt frei/вход свободный
.



  • Keine Kommentare