Eine Liebe ohne Worte ~ Любовь без слов

27. August 2020

Sonntag, 4. Oktober 2020, 19.00 Uhr
Seidlvilla,
Nikolaiplatz 1b
80801 München


Eine Liebe ohne Worte
Eine poetisch-musikalische Lesung zum 125. Geburtstag des russischen Nationaldichters Sergej Jessenin (1895 – 1925)
Sergej Jessenin, ein Bauernsohn mit einem Engelsgesicht, ein Hooligan, ein Rebell, ein Frauenschwarm – er war in seinem kurzen Leben vier Mal verheiratet, darunter mit der berühmten amerikanischen Tänzerin Isadora Duncan, gehört zu den beliebtesten Dichtern Russlands. Sein ganzes Wesen und sein poetisches Werk spiegeln die Wirren, den Aufruhr und die Romantik der russischen Seele wider. Die tragischen Umstände seines Todes – Jessenin erhängte sich mit 30 Jahren in einem Leningrader Hotel und schrieb vorher noch sein Abschiedsgedicht mit eigenem Blut – machten seinen Namen legendär.

Любовь без слов
Литературная композиция, посвящённая 125-летию со дня рождения поэта Сергея Есенина (1895 – 1925)
Mitwirkende: Karin Wirz und Arthur Galiandin. Musikalische Untermalung: Michail Leontchik (Zimbal)

Eintritt/Вход: EUR 15,00
ermäßigt/льготный: EUR 10,00
Kartenvorbestellung/Предварительный заказ: Tel. 089-351 69 87

  • Keine Kommentare